1. Beratung (Gespräch)

Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten sie gerne bei der Wahl des richtigen Geräts


2. Personalausweis und Kaution

Wenn Sie ein Gerät mieten möchten, benötigen Sie einen gültigen Personalausweis. Die Kaution können Sie in bar hinterlegen.


3. Übergabe des Gerätes

Während der Erklärung der Funktionen durch qualifiziertes PErsonal wird auch die Funktionsfähigkeit der MAschine in Ihrem Beisein überprüft. Danach wird Ihnen das Gerät ausgehändigt.


4. Mietzeitraum

Sie geben dem Mitarbeiter an, wie lange Sie das Gerät mieten möchten. Sollte sich später herausstellen, dass Sie das Gerät noch länger benötigen, können Sie den Mietzeitraum telefonisch verlängern sofern keine andere Reservierung vorliegt.


5. Funktionskontrolle

Auch bei der Rückgabe wird in Ihrem Beisein die Funktionalität des Gerätes überprüft.


6. Abrechnung von Kaution und Miete

Das Gerät muss bei der Rückgabe stets sauber sein. Nachdem das Produkt für gut befunden wurde, erhalten Sie die Kaution zurück und erhalten die Rechnung. Wenn ein Schaden vorliegt und/oder das gemietete Produkt verschmutzt ist, können zusätzlich Reparatur- und Reinigungskosten angerechnet werden. Diese werden auf den Kautionsbetrag in Abzug gebracht.